Interview mit Sylvana Kiehr von Sylvies Lifestyle

Sylvana Kier hat ihren Blog in einer Nacht- und Nebelaktion gestartet! Zum Glück, denn Sylvies Lifestyle ist jeden Klick wert. Wir freuen uns sehr, dass die Bloggerin uns Rede und Antwort gestanden hat. Im Interview blicken wir hinter die Kulissen ihres Blogs und erfahren einiges zu Sylvanas schönsten Reisen.

 

Interview mit Sylvana

Zu Sylvanas Blog Sylvies Lifestyle »

Wie kamst du zum bloggen?

 Um ehrlich zu sein, war es eine Nacht- und Nebelaktion. Im Sommer 2011 saß ich abends am Pc und klickte mich durch die Weiten des Internets als mir zufällig einige Blogs plötzlich unterkamen. Zuvor wusste ich gar nicht, was ein Blog ist, geschweige denn, dass es welche gibt. Nach zahlreichem Klicken und Lesen, kam ich dann zu dem Entschluss – das möchtest du auch tun. Ohne zu wissen, was genau mich erwarten und wohin mich all das führen würde, entstand meine Seite Sylvi’s Lifestyle.

Was brachte dich auf die Idee zu deinem Blognamen?

Diese Frage lässt sich eigentlich auch schon mit der ersten beantworten. Da ich ja ohne einen genauen Plan meinen Blog begann, wählte ich auch den Namen etwas unüberlegt oder sagen wir besser, überstürzt. Früher war es noch Sylvi’s Vintage Lifestyle, doch da man auf dem Blog eher weniger Vintage findet, ließ ich diesen Teil mit der Zeit weg. Damals wollte ich, dass mein Spitzname, in den ich ein bisschen verliebt bin, darin enthalten ist und so kam eines zum anderen. Und da man ja auf meinem Blog auch meine Art zu Leben – also meinen Lifestyle – erfährt, passt es eigentlich doch ziemlich gut.

Interview mit Sylvana Kiehr von Sylvies Lifestyle

Sylvies Lifestyle

Du bist gern auf Reisen. Gibt es Länder und Erlebnisse, die du in besonderer Erinnerung behalten hast?

Ohja, die gibt, wenngleich ich sagen muss, dass jede Stadt und jedes Land für sich eine ganz besondere Stellung eingenommen hat. Ein besonderes Beispiel war der Irland-Trip. Meine Freundin und ich mieteten uns ein Auto und führen hinaus in die Berge. Die Landschaft, die Irland zu bieten hat, ist einfach einmalig und steckt so voller Legenden und Mythen, die man an jedem Wege zu spüren glaubt. Ein Muss für alle! Allerdings hatte ich so sehr auf eine Schafsherde gehofft, die über die Straße läuft und unsere Weiterfahrt zunächst blockiert, doch den ganzen Tag gab es nicht ein einziges Schaf auf unserem Weg! Ein Grund mehr, schnell wieder dorthin zu reisen!

Zwei weitere Städte, die ich jedem nur ans Herz legen kann, sind Tallinn (Estland) und Chicago. Beide könnten nicht unterschiedlicher sein und doch verbindet sie eine gewisse Wohlfühlatmosphäre, was mir sehr wichtig auf Reisen ist. Tallinn versprüht seinen Charme durch seine Geschichte, die mit Herzblut dort immer noch gelebt wird. Und Chicago ist allein von seiner Architektur her ein wahres Erlebnis. Obwohl es eine Metropole mit einer beeindruckenden Vergangenheit ist, fühlt man sich nicht bedrängt und überrannt.

Interview mit Sylvana Kiehr von Sylvies Lifestyle

Auf Entdeckungsreise mit Sylvana

Interview mit Sylvana Kiehr von Sylvies Lifestyle

Chicago Impressionen

In Sachen Beauty: Hast du ein Lieblingsprodukt?

-Puh, das ist schon eine ganz schön schwere Frage, muss ich gestehen. Worauf ich auf jeden Fall nicht mehr verzichten möchte, ist zum einen die Camouflage Cream von Babor, die Augenringe und Co. perfekt abdeckt und der Mascara-Primer von Benefit. Ich hatte zuvor noch nie so schön lang und geschwungene Wimpern, die NICHT verkleben, wie mit diesem Primer.

Wie gefällt dir der Blogger Club?

Mir gefällt der Blogger-Club super! Trotzdessen, dass es ja bereits die eine oder andere Plattform in Sachen Beauty gibt, sticht dieser Club doch tatsächlich hervor. Das Konzept und die Umsetzung sind einfach genial und kommen uns als Blogger sehr entgegen. Es ist schlichtweg schön und entspannend, wenn man sich zunächst einmal selbst Produkte zum Austesten aussuchen – und das ohne jegliche Verpflichtung – und dann direkt mit den einzelnen Unternehmen in Kontakt treten und Kooperationen verwirklichen kann. Daumen hoch!

 

Wir bedanken uns herzlich für das Interview und hoffen, dass ihr bei Sylvana vorbeischaut.

Der Blogger Club

Keine Kommentare